KOMA Group

KOMA ist Spezialist im modularen Bauen. Mit dem innovativen Modulsystem hat die leistungsstarke Unternehmensgruppe KOMA in den letzten 25 Jahren hunderte Bauvorhaben für öffentliche und private Auftraggeber realisiert, unter anderem in den EU-Ländern, in Norwegen, in der Schweiz, in den Ländern des Nahen Ostens, in den Ländern der Russischen Föderation, in den Balkanländern, aber auch in Mexiko, der Mongolei oder in Indien.

Die Firma KOMA MODULAR s.r.o. mit Sitz in Vizovice, Tschechische Republik, ist Hersteller von Wohn-, Sanitär-, speziellen und niedrigenergetischen Modulen. Zu den Schwesterfirmen gehören KOMA Rent s.r.o.  mit Sitz im Prag, Tschechische Republik, KOMA Slovakia s.r.o. mit Sitz in Nitra, Slovakische Republik und KOMA Space GmbH mit Sitz in Wien, Österreich. Alle vier mittelständischen Unternehmen sind seit der Gründung im Besitz vom Dipl-Ing. Stanislav Martinec.

Die durchschnittliche Jahresproduktion von KOMA beträgt 2.500 Stück Module, 80 % der Produktion werden europaweit exportiert. 

Die Firma KOMA wurde als Zulieferer für UN - mit UNGM Registrierung No. 103612 und als Zulieferer für UNDP, UNHCR, UNICEF, UNIDP, UNOPS, UNPD, UNRWA und WFP eingetragen. Außerdem ist die Firma KOMA auch als der Zulieferer von Wohncontainern für die NATO bzw. für die NATO Maintenance and Supply Agency (NAMSA) eingetragen.

KOMA organisiert regelmäßig architektonische Wettbewerbe zum Thema des modularen Bauweise für Studenten der Hochschule für Bauwesen und Architektur und ist Inhaber von einigen Patenten und Gebrauchsmustern.

BESCHEINIGUNG

AQAP 2110

Übereinstimmung des Qualitätsmanagementsystems mit den Anforderungen von ISO 9001:2009

Hier ist unser E-Bulletin erhältlich

Dank dem Abonnement unseres monatlichen E-Bulletins behalten Sie den Überblick über das aktuelle Geschehen in der Welt der modularen Architektur sowie über Neuigkeiten zum System der Modulbauweise von KOMA.
Scroll Down Scroll down