"Denken wir in Modulen!" oder KOMA Modular ist die Firma des Jahres 2015

Der Hersteller und Baumeister des tschechischen Modul-Pavillons auf der EXPO 2015 in Mailand, das Unternehmen KOMA Modular aus Vizovice, errang in der Konkurrenz von mehr als 3000 Firmen den Titel Firma des Jahres 2015. Diesen hoch geschätzten Preis erhielt das Unternehmen KOMA nach 23 Jahren seiner Existenz.

Es ist offensichtlich, dass sich die allgemeine Öffentlichkeit mit der Modulbauweise und -architektur noch mehr vertraut machen muss, dennoch zeugt die Würdigung als Firma des Jahres 2015 davon, dass wir in der Tschechischen Republik einen Modulhersteller und Baumeister von Modulbauten haben, die weltweit Anwendung finden. In diesem Zusammenhang ist es etwas überraschend, dass die Modulbauwerke aus Vizovice weitaus mehr im Ausland als in der Tschechischen Republik zur Geltung gelangen. „90 % der Aufträge kommen aus dem Ausland, in Tschechien liegt die Modulbauweise immer noch in der Windeln. Um so mehr schätzen wir gerade diese Würdigung", fügt Stanislav Martinec hinzu.

Das Unternehmen KOMA wird mit dieser Tatsache nicht nur mittels seiner Bauwerke, sondern auch auf dem Wege der allgemeinen Popularisierung der Modularchitektur kontinuierlich kämpfen.

 


BESCHEINIGUNG

AQAP 2110

Übereinstimmung des Qualitätsmanagementsystems mit den Anforderungen von ISO 9001:2009

Hier ist unser E-Bulletin erhältlich

Dank dem Abonnement unseres monatlichen E-Bulletins behalten Sie den Überblick über das aktuelle Geschehen in der Welt der modularen Architektur sowie über Neuigkeiten zum System der Modulbauweise von KOMA.
Scroll Down Scroll down